Auf ein besseres Jahr 2021!

Auf ein besseres Jahr 2021!

Info 31.12.2020 12:23

Ein anstrengendes Jahr liegt hinter uns allen. Es gab zwar viele Tiefen, aber auch Höhen. Denn ihr habt uns gezeigt, dass ihr hinter unseren Anime Projekten des Anime Kultur e.V. steht. Sei es das AnimeRadio, sei es die Anime Messe, sei es das Anime Festival. Ihr wart da und habt es ermöglicht, das schwere Jahr irgendwie zu bewältigen. Durch eure Spenden oder das ihr eure Tickets behalten habt, durch eure Bestellungen in unserem AnimeFanShop oder das ihr einfach unsere Beiträge gelikt und geteilt habt (Das Teilen ist übrigens sehr wichtig!)! Dafür sagen wir DANKE! THANK YOU!! ARIGATOU GOZAIMASU!!!

Auf ein viel besseres Jahr 2021! Kommt gut hinein und wenn ihr etwas Unterhaltung sucht, dann starten wir auf AnimeRadio.de ab 21 Uhr unsere große Silvesterparty. Kommt in unseren Discord-Chat und feiert das Jahresende!


Euer Team vom

Anime Kultur e.V.

AnimeRadio.de

Anime Messe Babelsberg

Anime Festival

AnimeFanShop.de

Weiterlesen...
Hilfe zur Selbsthilfe - Shana x Anime Messe

Hilfe zur Selbsthilfe - Shana x Anime Messe

Info 06.11.2020 06:02

Wir haben die große Ehre über die Lizenzierung von der Kultserie Shakugan no Shana zu berichten. Zum 15. Jubiläum der Serie veröffentlicht FilmConfect Anime in einer Kooperation mit emania ANIME die langersehnte Kultserie Shakugan no Shana in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien auf BD, DVD und als VoD. Alle Infos zu der Shakugan no Shana Lizenzierung findet ihr direkt auf der offiziellen Website: www.shakugan.net/news/1


In diesem Zusammenhang dürfen wir als Anime Messe Babelsberg bzw. Anime Festival Freiburg weiter ankündigen, dass der offizielle Vorverkauf direkt über unseren AnimeTickets-Shop gestartet ist. Hier geht es direkt zur Vorbestellung: www.ea.run/Pre-Order-Shana


Die Vorbestellung von Shakugan no Shana ist im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne dank FilmConfect Anime und emania ANIME für die Anime Messe Babelsberg bzw. Anime Festival Freiburg möglich. Ihr erhaltet während der Crowdfunding-Kampagne tolle Rabatte als Vorbesteller und ihr könnt euch exklusive Goodies von Shana und unserem Charakter Manami sichern. Des Weiteren unterstützt ihr mit jedem Kauf direkt die Anime Messe, das Anime Festival und das AnimeRadio.de in Zeiten von Corona. 


WICHTIGER HINWEIS! Da oft bereits gefragt wurde: Die Veröffentlichung von Shakugan no Shana erfolgt unter dem Label FilmConfect Anime. emania ANIME ist nur in Kooperation bei der Produktion tätig und ist nicht für die Lizenzierung zuständig. Das Crowdfunding-Projekt ist eine zusätzliche Unterstützung für die Anime Messe und des Vereins. Die Situation des Vereins hat keinen Einfluss auf den Release.

Hintergrund zu dieser Aktion:

Auch wir von der Anime Messe Babelsberg bzw. Anime Festival Freiburg wurden schwer von der Corona-Krise getroffen. Wie ihr wisst, mussten wir in diesem Jahr unsere Events absagen. Diese notwendige Entscheidung hatte allerdings die Folge, dass bereits investierte Gelder in die Veranstaltungen 2020 verloren gegangen sind. Mit Blick auf 2021 freuen wir uns, mithilfe eines guten Hygiene-Konzeptes die Veranstaltung stattfinden zu lassen, sehen aber keine Anzeichen auf eine finanzielle Verbesserung in 2020. Wir rechnen eher mit einer weiteren Verschlechterung, da unter anderem das Hygiene-Konzept für deutlich höhere Kosten sorgen wird. Derzeit hat der Anime Kultur e.V. durch die Corona-Krise einen finanziellen Verlust von mindestens 50.000 Euro auszugleichen.


Aufgrund der Tatsache, dass auch unsere Partnerevents nicht stattfinden können, bei denen wir mit AnimeRadio.de normalerweise für nötige finanzielle Rücklagen sorgen, können wir nicht mehr aus eigener Kraft die Verluste der Events tragen. Unsere Firma "emania", welche die finanziellen Mittel für den Verein zur Durchführung aller Vereinsprojekte bereitstellt, hat zusammen mit FilmConfect Anime das Projekt "Hilfe zur Selbsthilfe" ins Leben gerufen. Mit der Anime-Lizenz und dem verbundenen Crowdfunding sind wir guter Dinge, die nötigen finanziellen Mittel für ein Fortbestehen der Anime Messe, des AnimeRadio.de und der anderen Projekte des Anime Kultur e.V. zu sichern.


Für dieses Vorhaben brauchen wir allerdings euch alle! Denn eine Crowdfunding-Kampagne funktioniert nur mit euch. Sollte auch dir die Anime Messe und vielleicht sogar der Anime Shakugan no Shana am Herzen liegen, so würden wir uns freuen, wenn auch DU ein Teil dieser Kampagne wirst. Egal ob du nur diese Nachricht verbreitest oder sogar finanziell teilnimmst. Wir freuen uns über jede Hilfe!


PS: Weitere Details zu unserer Situation und Infos über das Crowdfunding-Projekt folgen die Tage Stück für Stück auf unserer Website. Wir wollen euch den größtmöglichen Einblick hinter unsere Kulissen gewähren. Wir wollen euch zeigen, wie viele ehrenamtliche Helfer für den Verein und für die Firma arbeiten, um die Anime Kultur im deutschsprachigen Raum zu fördern.

Weiterlesen...
In der Eventbranche herrscht #Alarmstuferot !!!

In der Eventbranche herrscht #Alarmstuferot !!!

Info 28.10.2020 09:24

Heute wollen wir noch einmal gemeinsam mit der Initiative #Alarmstuferot auf die schreckliche Lage in der gesamten Eventbranche hinweisen! Seit März befinden wir uns in einem Lockdown ohne Perspektive. Selbst KFW-Hilfskredite werden von den Hausbanken blockiert, mit der Begründung, dass die Eventbranche am Ende ist...


Deswegen findet heute am 28.10.2020 die zweite Großdemonstration in Berlin statt. Flagge zeigen, ohne das Virus weiterzuverbreiten. Wir wissen alle, dass die Maßnahmen gemacht werden müssen, um Leben zu schützen. Allerdings sollten die versprochenen Hilfen auch umgesetzt werden! Nicht nur Flugzeuge, Autos und Kreuzfahrtschiffe retten.


Wenn die Regierung nicht den Weg frei macht für echte Hilfen, überlebt die Eventbranche den Winter nicht. Eine Branche, die doppelt so viele Arbeitnehmer hat als die Autoindustrie und insgesamt 130 Milliarden Euro umsetzt und somit wichtige Steuergelder für den Staat erarbeitet. Steuergelder, die gerecht verteilt werden müssen! Wir wollen keine Verluste ausgleichen, die Branche möchte nur Corona überleben. Die Regierung tretet gerade die Leute mit Füßen, die in diesem Land für Kultur sorgen, für Aufklärung und nicht die Verschwörungen fördern. Für viele Menschen ist die Eventbranche das Licht am Ende des langen Tunnels, die die das Leben lebenswert macht.


Uns geht es wie allen anderen auch in der Eventbranche! Unsere Einnahmen, die zum Erhalt des Anime Kultur Vereins, zum Erhalt von AnimeRadio.de, zum Erhalt des Anime Festival Freiburgs und zum Erhalt der Anime Messe Babelsberg dienen, sind um 90% weggebrochen.


Als eine kleine Firma / Verein haben wir im letzten Jahr nur 5.000 Euro Gewinn erwirtschaftet. Das reicht nicht, um Rücklagen zu bilden. Wir wollen auch keinen Gewinn! Wir setzen unser gesamtes Geld immer zum Wohle der Anime Kultur ein! Aber mit fast einer halben Million Euro Umsatz geben wir vielen Leuten Arbeit. Zum Beispiel den Technikern, Sicherheitskräften, Caterer, Hotels, Transportunternehmen, Hallenbetreibern, Zeltbauern und und und... Wir geben vielen neuen Künstlern und Händlern eine Plattform, die sonst in der Masse des Internets untergehen würden.


Es ist Zeit, Flagge mit Verstand zu zeigen! Unterstützt die Initiative #Alarmstuferot durch das Teilen des Grundgedankens! Gleiche Hilfen für alle! Es kann nicht sein, dass man für die Hilfen entweder einen Mitarbeiter zu wenig oder einen zu viel hat, das man im falschen Bundesland seinen Firmensitz hat, das man 1 m² zu viel oder zu wenig Mietfläche hat, das man die falsche Rechtsform für sein Unternehmen gewählt hat oder 1 Tag zu jung oder zu alt ist. Wenn man durch all die Raster fällt, darf nicht die Endstation Harz 4 sein in Zusammenhang mit Aufgabe des Geschäftsbetriebs.


--> Wir sind nicht arbeitslos... wir sind mittellos! <--


Hier noch eine tolle sachliche Video-Zusammenfassung von Till Brönner auf Facebook, die die Situation in der die Eventbranche sich befindet gut beschreibt. "Till Brönner ist ein deutscher Trompeter, Komponist, Professor für Jazztrompete und Fotograf."

Weiterlesen...
Anime Festival Freiburg 2020 - Abgesagt

Anime Festival Freiburg 2020 - Abgesagt

Info 28.08.2020 16:30

Nach langer Entscheidungsfindung haben wir heute die offizielle Absage von der Stadt Freiburg für das Anime Festival Freiburg vom 28. bis 29. November 2020 erhalten.


Unsere Idee, die Veranstaltung auf maximal 200 Besucher zu beschränken und einen Live-Stream von der Bühne anzubieten, ist aufgrund steigender Infektionszahlen ebenfalls nicht durchführbar.


Wir bedanken uns an das hohe Interesse an unserem Event und entschuldigen uns dafür, dass wir in letzter Zeit wenig bis keine Auskunft über den Status des Events gegeben haben. Leider hingen wir selber in der Luft.


Inwiefern wir nächstes Jahr ein Anime Festival Freiburg anbieten können, bleibt zunächst offen. 


Vielen Dank für die schöne Zeit mit euch!

Euer Anime Festival Freiburg und AnimeRadio.de Team!


--

Ihr wollt uns in dieser schweren Zeit unterstützen?


- Spenden via PayPal: www.paypal.me/AnimeRadio

- Kauf bei: www.AnimeFanShop.de

- Kauf via Amazon-Partnerlink: www.ea.run/Amazon

Weiterlesen...

Sichere dir noch heute deine Eintrittskarte zum Frühbucherpreis

Ticket-Shop